POL-HH: 181022-4. Vermisstenfahndung nach Herbert Bachmann

  • veröffentlicht am 22.10.2018 14:10 Uhr
  • Polizeibericht
Bild 1
Bild 1

Hamburg (ots) - Zeit: 20.10.2018, 17:00 Uhr, Ort: Hamburg-Barmbek-Süd, Schubertstraße

Die Polizei Hamburg fahndet mit einem Lichtbild nach dem 78-jährigen Herbert Bachmann, der seit dem 20.10.2018 vermisst wird. Das Landeskriminalamt 141 führt die Ermittlungen.

Herbert Bachmann ist aus seinem Pflegeheim seit dem 20.10. 2018, 17:00 Uhr in unbekannte Richtung abgängig. Er ist dement, orientierungslos und bedarf ärztlicher Hilfe.

Er ist vermutlich bekleidet mit einer grauen Hose und grauem Pullover. Herbert Bachmann hat ein gepflegtes äußeres Erscheinungsbild, einen grauen Bart und graue kurze Haare.

Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Vermissten. Auf Antrag der Ermittler hat der zuständige Ermittlungsrichter daher einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen.

Hinweise bitte unter der Rufnummer 040/4286-56789 an das Hinweistelefon der Polizei Hamburg oder an jeder Polizeidienststelle.

Lü.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Rene Schönhardt
Telefon: 040/4286-56211
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Ähnliche Polizeiberichte aus Hamburg

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download