POL-HH: 181214-7. Weitere Fahndungserfolge der Ermittlungsgruppe Schwarzer Block

  • veröffentlicht am 14.12.2018 15:12 Uhr
  • Polizeibericht

Hamburg (ots) - Zeit: 14.12.2018

Im Zusammenhang mit der vierten Öffentlichkeitsfahndung der Ermittlungsgruppe (EG) Schwarzer Block vom 13.12.2018 sind nunmehr sieben Tatverdächtige namentlich bekannt.

Bei den aktuellen Identifizierungen von heute handelt es sich um die Bildbezeichnungen:

EG_UT3 EG_UT30 EG_UT90

Die sieben männlichen Tatverdächtigen sind deutsche Staatsangehörige im Alter von 20, 22, 25, 28, 35, 41 und 44 Jahren. Insgesamt haben sich vier Tatverdächtige selbst gestellt, davon einer über seinen Rechtsbeistand.

Durch die EG Schwarzer Block und die Staatsanwaltschaft Hamburg werden die Ermittlungen fortgeführt.

Jo.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Pressestelle
Laura John
Telefon: 040/4286-56212
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg

Ähnliche Polizeiberichte aus Hamburg

Hol dir unsere App für zusätzliche Feuerwehrberichte und Polizeiberichte aus allen Medien!

Download